Zugang zu Gastronomie und Testzentren vor Ort

                     Zugang zur Gastronomie

 

 

Für die Einkehr in der Gastronomie gelten die in der                                                                          aktuellen Corona-Bekämpfungsverodnung des Landes Rheinland-Pfalz in §9                                        definierten Verhaltensregeln.

Im Innenbereich von gastronomischen Einrichtungen wie Restaurants,                              Speisegaststätten, Kneipen, Cafés, Eiscafés oder Vinotheken gilt die 2G+-Regel.                                    Es dürfen ausschließlich geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen                                anwesend sein.
Es gilt die Testpflicht. Diese gilt auch für geimpfte, genesene oder diesen                                      gleichgestellte volljährige Personen sowie für ältere Kinder und Jugendliche                                            bis einschließlich 17 Jahre, die nicht geimpfte, genesene oder diesen                                            gleichgestellte Personen sind (bis zu einer Höchstanzahl von 25).

Ausnahmen von der Testpflicht:

  • Gäste, die bereits eine Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben
  • Minderjährige:
    • Kinder bis 12 Jahre und 3 Monaten gelten als geimpft                                                                    (siehe „Gleichgestellte Personen“) und benötigen auch keinen                                                    zusätzlichen Testnachweis.
    • Ältere Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre, die geimpfte,                                        genesene oder diesen gleichgestellte Personen sind,                                                                        benötigen – trotz der 2G+-Regelung – keinen zusätzlichen negativen Testnachweis.

Darüber hinaus gelten in geschlossenen Räumen folgende Schutzmaßnahmen:

  • für Gäste und Personal die Maskenpflicht, diese entfällt für Gäste am Platz
  • die Pflicht zur Kontakterfassung und
  • die Pflicht zur Vorhaltung eines Hygienekonzepts.

Was gilt für die Außengastronomie?

Im Außenbereich von gastronomischen Einrichtungen wie Restaurants,                                  Speisegaststätten, Kneipen, Cafés, Eiscafés oder Vinotheken gilt die 2G-Regel.                                          Es dürfen ausschließlich geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen                                    sowie Minderjährige, auch wenn diese nicht geimpfte, genesene oder diesen                                gleichgestellte Personen sind, anwesend sein.                                                                                            Letztere benötigen einen aktuellen Testnachweis.

Es gelten darüber hinaus folgende Schutzmaßnahmen:

  • für Gäste und Personal die Maskenpflicht, diese entfällt für Gäste am Platz
  • die Pflicht zur Kontakterfassung und
  • die Pflicht zur Vorhaltung eines Hygienekonzepts.

Was gilt für Abholsituationen?

Im Innenbereich gastronomischer Einrichtungen gilt für Abholsituationen die 2G-Regelung.

- - - - - - 

Impf- bzw. Genesenennachweis sowie Schnelltestnachweis sind auf Verlangen mit einem Lichtbildausweis zu bestätigen. 

Gerne können Sie die Schnelltestangebote in der Region nutzen.

Eine Auflistung der Schnellteststationen in und in der Umgebung                                                       der Urlaubsregion Freinsheim haben wir Ihnen hier verlinkt.                                                        Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten und Vorgaben zur Terminvereinbarung.

Bei Fragen zu Einschränkungen, die aufgrund der Corona-Pandemie gelten,                                              können Sie sich auch gerne an die i-Punkte der Urlaubsregion Freinsheim wenden.

                 

 

                  Corona-Schnelltests                        in der Urlaubsregion Freinsheim

 11.01.2022

 

 

 

Testzentrum Freinsheim (Bahnhofstr. 12a - c)

Montag von 12.30 bis 18.00 Uhr
Dienstag bis Freitag von 09.30 bis 18.00 Uhr
Samstag und Sonntag von 13.00 bis 17.30 Uhr

!! ACHTUNG !!

Ein Test ist nur nach vorheriger Anmeldung und Terminreservierung über die Internetseite  www.schnelltestzentrum-weinstrasse.de möglich.


Das Testzentrum Kallstadt (Leistadter Straße 4, Altes Feuerwehrhaus) bleibt bis auf weiteres geschlossen.

- - - - - - - - 

Schnelltestmöglichkeiten in Bad Dürkheim

Testzentrum auf dem Parkplatz östlich des Gradierbaus an der Gutleutstraße
(Drive-in-Testzentrum, Zugang auch mit Fahrrad und zu Fuß)
Montag und Dienstag von 13 bis 18 Uhr
Mittwoch von 12 bis 18 Uhr
Donnerstag von 11 bis 18 Uhr
Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr

Auch hier ist ein Test nur nach vorheriger Anmeldung und Terminreservierung über die Internetseite  www.schnelltestzentrum-weinstrasse.de möglich.


Eine zusätzliche Schnelltestmöglichkeit ohne vorherige Anmeldung besteht auf dem Bad Dürkheimer Wurstmarktplatz gegenüber der Agip-Tankstelle.

Schnelltestzentrum "Mobiles Testen - Pfalz"
Hier wird ausschließlich mit sogenannten "Lolli-Tests" getestet. Keine Anmeldung notwendig.
Montag bis Freitag 09.00 bis 13.00 und 16.00 bis 20.00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertag 08.30 bis 11.30  und 14.00 bis 19.00 Uhr.